Hilfe:Lernpfade

Aus HG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lernpfade sind eine Form des Stationenlernens.

Quotes.png

Ein Lernpfad besteht aus vorgegebenen Lernschritten, die sicher zum Lernziel und –erfolg führen sollen. Der Begriff wird in erster Linie im Zusammenhang mit computergestützten Lernformen verwendet. http://www.e-teaching.org/glossar/lernpfad; 29.06.2018

Einen Lernpfad anlegen

Lernpfade werden im Namensraum Lernpfad: erstellt. Zunächst wird ein Passender Name für den Lernpfad gewählt und die Startseite angelegt. Für den Lernpfad Einführung in Scratch währe dies zum Beispiel die Seite Lernpfad:Einführung in Scratch.

Das typische Grundgerüst einer Startseite sieht so aus:

{{Navigation}}

Einführungstext ...

{{Inhalt}}

Die Bedeutung der Navigations- und Inhaltsvorlagen wird unten erklärt.

Lernschritte erstellen

Jeder Lernschritt ist eine Unterseite des Lernpfades. Es gibt zwei Möglichkeiten der Nummerierung:

  1. Die Schritte des Lernpfades werden mit fortlaufenden Zahlen benannt. Dadurch bekommt der Lernpfad eine klare Struktur, die in der Regel von Schritt 1 bis zum letzten Schritt durchgearbeitet werden soll. (Beispiel: Lernpfad:Einführung in Scratch/4)
  2. Die Unterseiten bekommen eindeutige Namen. Das hat den Vorteil, dass der Seitenname schon den Inhalt des Schrittes verdeutlicht. Dies bietet sich an, wenn ein Lernpfad nicht unbedingt Schrittweise bearbeitet werden muss, sondern eher im Sinne von Lernstationen. (Beispiel: Lernpfad:Würfelspiel in Java/Zufallszahlen generieren)
    Ein Vorteil dieser Form der Nummerierung ist, dass auch nachträglich noch weitere Schritte in den Lernpfad eingefügt werden können. Bei der ersten Variante müsste die Nummer aller Folgeschritte angepasst werden, sobald ein Schritt in der Mitte eingefügt wird.

Wenn die Entscheidung gefallen ist, welche Form der Nummerierung angebracht ist, sollte zunächst eine Inhaltsseite angelegt werden, in der die einzelnen Seiten in der korrekten Reihenfolge aufgelistet sind. Aus dieser Liste wird automatisch ein Inhaltsverzeichnis generiert, über dessen Links die einzelnen Unterseiten einfach angelegt werden können.

Für Lernpfade mit nummerierten Unterseiten muss die oben gezeigte Vorlage für die Startseite leicht angepasst werden:

{{NNavigation}}

Einführungstext ...

{{NInhalt}}

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis eines Lernpfades kann automatisch generiert werden, sofern eine Inhaltsseite für den Lernpfad angelegt wurde. Dazu wird eine Unterseite der Vorlage:Inhalt mit dem Namen des Lernpfades angelegt (zum Beispiel Vorlage:Inhalt/Würfelspiel in Java). Auf dieser Seite werden alle Seiten des Lernpfades mit einem Komma getrennt aufgelistet. Die Inhaltsseite des Lernpfad:Würfelspiel in Java sieht dann wie folgt aus:

Die Java API Dokumentation,
Zufallszahlen generieren,
Ein- und Ausgabe auf der Kommandozeile,
Mit Strings arbeiten,
Komplexe Rechenoperationen,
Mit Objektreferenzen arbeiten,
Klassendokumentation mit Javadoc,
GUIs mit dem Java-Editor,
Nebenläufigkeit,
Kommunikation in Netzwerken

Icon Warning.png Das bedeutet die Seitennamen der Schritte dürfen keine Kommata enthalten.

Wurde die Seite korrekt angelegt kann einfach die Vorlage:Inhalt bzw. Vorlage:NInhalt auf einer Seite des Lernpfades (üblicherweise die Erste) eingefügt werden, um automatisch ein Inhaltsverzeichnis zu erzeugen.

Navigation

Wurde wie oben beschrieben eine Inhaltsseite für den Lernpfad angelegt, dann kann durch einbinden der Vorlage:Navigation bzw. Vorlage:NNavigation auf einer Unterseite des Lernpfades eine Navigation zum vorherigen und nächsten Schritt des Pfades eingefügt werden.

Icon Warning.png Die Vorlagen für Inhalt und Navigation funktionieren nur auf Unterseiten eines Lernpfades und wenn die passende Inhaltsseite angelegt wurde!

Beispiele

Im Wiki gibt es einige Beispiele für Lernpfade mit unterschiedlichen Zielsetzungen:

Auf anderen Seiten gibt es ähnliche Umsetzungen, von denen man sich inspirieren lassen kann: