Hilfe:Farben

Aus HG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Viele der Vorlagen zur Seitengestaltung akzeptieren einen benannten Parameter Farbe, mit dem die Farbgestaltung des Elements beeinflusst werden kann. Farben sollten nur spärlich verwendet werden, um die Inhalte nicht zu überfrachten.

Damit eine einheitliche Farbgestaltung des Wikis leichter eingehalten werden kann sind eine Reihe von Farben vordefiniert, die über die Farbvorlagen genutzt werden können.

Texte einfärben

{{Farbig|Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte.|{{Farbe:Highlight1}}}}

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte.

Markup Ergebnis
<colorize>Ich bin schön bunt.</colorize> Ich bin schön bunt.
<colorize size=0>Ich bin schön bunt.</colorize> Ich bin schön bunt.
<colorize weight=0>Ich bin schön bunt.</colorize> Ich bin schön bunt.
<colorize words=1>Ich bin schön bunt.</colorize> Ich bin schön bunt.


Kästen und Hinweise einfärben

{{Fenster|Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.|Farbe={{Farbe:Highlight1}}}}

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.

{{Hinweis|Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.|Farbe={{Farbe:Highlight1}}}}

Icon Info.png Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.